Alle Beiträge von Micha

5 Runde MM

Unsere 2.Mannschaft konnte auf Grund von Krankheit leider nur mit 6.Spielern gegen den Schachclub Senioren Cottbus antreten.

Aber konnten trotzdem ein 4 zu 4 erreichen Glückwunsch an alle.

Gewonnen haben Frank Lehmann , Leon Weller und Friedemann Theile.

Henry Richter und Eberhard Fröhner holten noch einen halben Punkt.

5. Runde der MM

Die 1.Mannschaft konnte  in der 5.Runde gegen Senftenberg mit 4,5 zu 3,5 Punkten gewinnen.

Ralf Stahr , Thomas Spiellecke , Volkmar Spiellecke und Klaus Dietz konnten einen vollen Punkt dazu beisteuern.

Karl holte einen halben Punkt.

Der Rest verlor leider Ihre Partien.

Erfolgreicher Teilnehmer aus den Süden bei der LEM 2017

Bei der LEM 2017 wurde Andrea Grey Landesmeister in der U 16 w vom ESV Lok Falkenberg.

Glückwunsch an Andrea! Und viel Erfolg bei der DEM 2017.

Ich möchte an dieser Stelle bei Martina Sauer und Ihren Helfern bedanken für Ihre Arbeit.

Danke auch an des Jugenddorf Gnewikow.

Aber sicher darf man die Hilfe und Unterstützung der anwesenden Trainer, Betreuer und Eltern nicht dabei vergessen die jederzeit für unsere Kinder da waren.

Den nur durch Eure Arbeit in den Vereinen können unsere Kinder Erfolgreich sein.

In der offenen U 25 belegte Florian Rokohl den 2.Platz vor Tobias Schulz beide aus den Schachverein SV Senftenberg.

In der U 18 belegte Marc von Reppert den 2.Platz SV Senftenberg.

In der U 10/10 w belegten Justin Willsch und Gwendolin Budach den 3.Platz.

Justin wird uns bei der DEM in Willingen vertreten.

Anna Grey belegte in der U 12 w den 3.Platz von ESV Lok Falkenberg.

Paula Oldenburg aus Senftenberg belegte den 5.Platz.

Altersklasse U 14 belegte Benjamin Gabriel vom ESV Lok Falkenberg den 3.Platz.

Danny Müller vom Hohenleipischer SV Lok belegte den 6.Platz.

In der U 12 belegte Cedric Theile den 5.Platz.

In der Altersklasse 16 w belegte Anna-Marie Kossack von SV Grün-Weiß Annahütte den 4.Platz.

Max Lindow ESV RAW Cottbus belegte in der Altersklasse U 16 den 4.Platz , Tom Woznicka  SV Senftenberg den 5.Platz.

Auch die hier nicht genannten haben Ihr bestes gegeben.

Wenn sich auch sicher nicht alle Träume erfüllt haben bei der nächsten LEM 2018 wird es besser.

Ich hoffe alle Teilnehmer aus den Süden hatten schöne Tage bei der LEM.