Archiv für den Monat: November 2016

2.Spieltag

Heute fand der 2.Spieltag der MM statt. wo Leider  beide Mannschaften ihr Punktspiel verloren.

Die 1.Mannschaft verlor gegen USV Potsdam III mit 2 zu 6. Einen halben Punkt konnten Thomas Spillecke, Alexander Feldner ,Robert Lehmann und Karl Göckeritz.

Die 2.Mannschaft spielte gegen SV Königsspringer Herzberg und verlor leider auch mit 3 zu 5 Punkten. Ihre Partie konnten Frank Lehmann,Rene Engelmann,einen halben Punkt holten Cedric Theile und Eberhard Fröhner.

Glückwunsch an alle die Punkten konnten.

Schulschachkongress in Halberstadt

img_9751img-20161115-wa0004img-20161115-wa0004img-20161114-wa0000

Vom 11.11.-13.11.2016 fand in Halberstadt der 9.Deutsche Schulschachkongress statt daran nahm ich für Brandenburg teil.

Der Freitag war geprägt von vielen Rahmenveranstaltungen.

Am Abend fanden die Sitzungen der Schulschachreferenten und der Deutschen Schachschulen statt. Aber es gab auch einen Spieleabend für die anderen Teilnehmer des Kongresses.

Viele schauten auch die Weltmeisterschaftspartie .

 Am Sonnabend fanden vielfältige Workshops statt. Seinen Abschluss fand der Kongress mit dem schachpädagogischen Abend. Eingebettet in ein reichhaltiges Buffet trat das Lebendschach des Schachdorfes Ströbeck auf.

Halberstadt war ein sehr guter Ausrichter Danke an die Organisatoren und Helfer.

 Höhepunkt war dann die Auszeichnung des Lehrers des Jahres.

Schachlehrer des Jahres 2016 wurde Anet Gempe von der Albert Schweitzer Schule Leipzig. Die Schule erhielt erst im Frühjahr als erste Förderschule das Siegel „Deutsche Schachschule“. Wir gratulieren an dieser Stelle recht herzlich und wünschen Anet weiter viel Erfolg.

Wo auch immer der Schulschachpokal immer stattfindet.Der nächste ist  am 07.01.2016 wieder.